Informationen zum Selbst-Test

Der Selbst-Test ermöglicht es Ihnen, Ihre persönliche Passung zum Beruf des Lehrers zu überprüfen. Dabei geht es um die Neigung und die passende Einstellung zum Lehrerberuf. 

Der Test ist wissenschaftlich abgesichert und gibt relativ zuverlässige Aussagen, aber kein Test kann ein ausführliches Beratungsgespräch ersetzen. So ist es sinnvoll, mit den Ergebnissen des Tests zu einer Studienberatungsstelle zu gehen und die Punkte dort zu erörtern.

Alle Ihre Daten sind anonym und werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken gespeichert. Weder die Hochschule noch das Land Baden-Württemberg können aus diesen Daten irgendwelche Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen.

Am Ende des Tests der geführten Tour befindet sich ein Button, den Sie betätigen müssen, um zu der Seite mit einem Zertifikat zu gelangen. Ein solches Zertifikat, das lediglich bestätigt, dass Sie den Selbst-Test absolviert haben, das aber keinerlei Informationen über das inhaltliche Testergebnis enthält, müssen Sie für das gymnasiale Lehramt seit dem Wintersemster 2010/11 für die anderen Lehramtsstudiengänge seit 2011 Ihrer Hochschule als Zulassungsvoraussetzung vorlegen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Erkenntnisgewinn bei der Testdurchführung.

 

Hilfe bei Problemen bei der Testdurchführung erhalten Sie hier.